home

Einladung zur Teilnahme:
Waltraud Wiesinger-Forschungsförderungspreis
mit einem Preisgeld dotiert

Dieser Preis wird nach Maßgabe des wissenschaftlichen Beirates der Sigmund Freud PrivatUniversität für eine hervorragende, praxisbezogene wissenschaftliche Arbeit auf dem Gebiet der Psychotherapie und der Psychosomatik gegeben, ...

  • die einen Beitrag leisten kann, um für Menschen mit angeborenem Herzfehler, deren Familien und Systeme eine Verbesserung der Situation zu bewirken,
  • sowie für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten eine Erweiterung der Fachkompetenz zu erbringen.

Beide Bedingungen sind zu erfüllen.

 

Formaler Ablauf

  1. Die Arbeit ist lt. Richtlinien (Download siehe links) per e-mail an den Waltraud Wiesinger-Forschungsförderungsverein unter office@wiesinger-forschungsfoerderung.eu einzureichen.
  2. Die eingereichte Arbeit muss in deutscher oder englischer Sprache verfasst sein und sollte einen Umfang von 15 - 20 Seiten haben sowie ein Abstract in deutscher und englischer Sprache.
  3. Sie darf vor der allfälligen Zuerkennung des Waltraud Wiesinger- Forschungsförderungspreises nicht zur Publikation eingereicht oder veröffentlicht sein.
  4. Die Arbeit muss termingerecht beim Waltraud Wiesinger- Forschungsförderungsverein einlangen.
  5. Mit dem Einreichen sichert der Autor/die Autorin dem Waltraud Wiesinger-Forschungsförderungsverein zu, die publikationsreife Arbeit oder Auszüge daraus auf der Website des Vereins - www.wiesinger-forschungsfoerderung.eu - oder in Papierform zu veröffentlichen. entsprechende Texte sind dem Verein nach der Preisverleihung innerhalb von 3 Monaten zur Verfügung zu stellen.
  6. Über die Zuerkennung des Preises entscheidet der wissenschaftliche Beirat der SFU. Er besteht aus folgenden Personen: Frau Doz.in Dr.in Jutta Fiegl und Frau Dr.in Kathrin Mörtl.
    Der wissenschaftliche Beirat trifft seine Entscheidung innerhalb von 4 Wochen. Der Preis kann auch geteilt werden, wenn dem wissenschaftlichen Beirat keine eindeutig bessere Arbeit vorliegt.

Der Waltraud Wiesinger-Forschungsförderungspreis ist europaweit ausgeschrieben.